Telekom handyvertrag vorzeitig verlängern

Dodsworth, T. J., Baltrusch, V. S., Dallemagne, U., & Topf Aguiar de Medeiros, D. (2014). Eine vergleichende Studie über automatisch verlängerbare Verträge in Europa. Wirtschaftsrecht Review, 35, 93–100. “Grundsätzlich, wenn ein Kunde seinen Vertrag kündigen wollte, würden unsere Systeme das verbleibende Monatsabonnement sowie alle zusätzlichen Einzahlungen, die er auf seinem Mobilteil vorgenommen hat, prüfen. Von dort aus berechnet das System, was der Kunde schuldet, und nach den CPA-Richtlinien reduzieren wir diesen Betrag dann um 25 %”, hieß es. Weitere Details zur Vertragsauflösung und -verlängerung aus dem vereinfachten Wireless Code.

Wenn Sie auf EE sind, werden Sie nach den Bankkontodaten gefragt, die Sie mit Ihrem Telefonvertrag Lastschrift abgeschlossen haben. Dies ist eine Anforderung von EE, um zu überprüfen, ob es sich um Ihren Telefonvertrag handelt. CBC Nachrichten. (2012). CRTC wird mit 3-Jahres-Handyverträgen gehörlos. Abgerufen von: www.cbc.ca/news/canada/crtc-gets-earful-on-3-year-cellphone-contracts-1.1142269. Zugriff 17 Dez 2018. Der Ausgleichseffekt lässt sich anhand der anfänglichen Verpflichtungsperiode in Deutschland verdeutlichn, die seit dem Zeitalter der Mobiltelefone 24 Monate gedauert hat. Nach deutschem Recht kann der Dienstleistungserbringer den Vertrag nach 24 Monaten (sofern der Verbraucher dem im ursprünglichen Vertrag zustimmt) um weitere 12 Monate verlängern, ohne den Verbraucher zu benachrichtigen.

Der Dienstleister wird jedoch (abgesehen von der oben genannten sehr restriktiven Option) nicht in der Lage sein, die Bedingungen während des Vertrags zu ändern. In diesem Beispiel wird die Erneuerung zugunsten des Dienstleisters gegen die Änderungsregeln zugunsten des Verbrauchers eingetauscht. Wenn Ihr Einkommen während der Vertragslaufzeit sinkt oder Ihre Lebenshaltungskosten steigen, kann Ihre Handyrechnung unerschwinglich werden. Sie könnten auch wegen einer einmaligen Rechnung kämpfen, die Sie nicht erwartet hatten, oder dass der Telefonvertrag, den Sie unterzeichnet haben, nicht so erschwinglich war, wie Sie dachten, oder versteckte “Extras” enthielten. Die erste Entscheidung für jede Gerichtsbarkeit, die ihre Haltung zu langfristigen Verträgen berücksichtigt, wäre, ob diese Art von Verträgen individuell geregelt werden sollte oder ob ein übergreifenderer Rahmen ausreichen könnte. Die Antwort wird in der Politik dieser Gerichtsbarkeit liegen, die möglicherweise einen übergreifenden Rahmen benötigt, der über den des Verbraucherschutzes im jeweiligen Marktsegment, wie z. B. in Deutschland(Inflationsschutz), hinausgeht. Die Notwendigkeit einer direkten, strategischen Intervention könnte auf einem Versagen des Marktes (wie in Kanada) oder auf der Notwendigkeit beruhen, die Autonomie des Einzelnen (wie im Vereinigten Königreich) zu schützen. In einem wettbewerbsorientierten Markt wird ein übergreifender Ansatz höchstwahrscheinlich zukunftssicherer sein, da neue Technologien in Sicht sind. Aber ein solcher Ansatz, den ich die Einführung neuer Vertragsarten ersticken kann.

Author: Franck Pertegas

Share This Post On